Suche, Identität und das Recht auf Liebe

Eyad (Tawfeek Barhoom) ist der Stolz seiner Familie und der Stadt Tira, einer arabischen Kleinstadt in Israel. Unglaublich schlau und gewitzt, fällt seine besondere Begabung bereits im Kindesalter auf, als er eine Quizfrage löst, die alle anderen Bewohner überfordert. Besonders sein Vater (Ali Suliman), der als junger Mann aufgrund 'revolutionärer Umtriebe' von der Universität verwiesen wurde, hegt große Erwartungen an ihn. Als Eyad an einer jüdischen Eliteschule aufgenommen wird, scheinen sich die großen Hoffnungen der Familie zu erfüllen.

Richtigstellung

 In der am 11. Mai erschienen Ausgabe des „student!“ gab es auf Seite fünf im Artikel „Sachsenticket für Alle“ eine falsche Information. Dort stand geschrieben, dass Studenten der Universität Leipzig sich durch den Austritt aus der Verfassten Studentenschaft dem verpflichteten Semesterticket entziehen können. Das ist nicht richtig.

1. Workshop Wochenende des student!

Am vergangen Wochenende hat in Wermsdorf das 1. Workshop Wochenende des student! stattgefunden. Im Rahmen des Workshops wurden einige Seminare angeboten zum Beispiel: Wege in den Journalismus und Handwerkszeug - Wie schreibe ich eine gute Reportage, Glosse, Meldung sowie Ich&mein Text - Wenn das Blatt weiß bleibt(Schreibblockaden überwinden).Gehalten wurden die Seminare von den vier ehemaligen Chefredakteuren Christian Döring, Julia Czerwonatis, Robert Briest und René Loch. An diesem Wochenende entstanden unter anderem sechs Glossen, die ihr unten lesen könnt.

2015/05

Liebe - Zwei Seiten widmet student! euren Frühlingsgefühlen - Thema Seite 8 und 9

Macht - Die Hochschulrektorenkonferenz sucht einen Präsidenten - Hochschulpolitik Seite 2

Spinner - Das Leben als Künstler in der Baumwollspinnerei - Perspektive Seite 3

Fliegst du noch auf deinem Teppich oder guckst du schon?

Diesen Dienstag, dem 5. Mai, wurden die ersten Iranischen Filmtage in Leipzig in der galerie KUB, dem Forum für zeitbasierte Kunst und politische Kultur, eröffnet. Zahlreiche Gäste verschiedener Altersgruppen, Studierende, Berufstätige, deutscher und internationaler Herkunft, erschienen zur ersten Vorführung zweier Kurzfilme, die durch eine musikalische Darbietung mit persischen Instrumenten ergänzt wurde. Im Rahmen der Filmtage werden noch bis zum 9.

„Du kannst Wasser finden, aber nicht deine eigenen Kinder!“

Der australische Farmer Joshua Connor (Russell Crowe) leidet an den immer mehr schmerzenden Narben eines Vaters, der seine Söhne verloren hat. Arthur, Henry und Edward kämpften im Ersten Weltkrieg auf der Seite des Commonwealth in der Schlacht von Gallipoli, doch keiner von ihnen kehrte aus dem Krieg zurück. 1919, vier Jahre später, zieht er durch das australische Outback, sucht mit Wünschelruten Wasserquellen und baut Brunnen. Er hat sich in seinem Leben eingerichtet.

Das kleine Chaos in einer königlichen Ordnung

Frankreich, Ende des 17. Jahrhunderts: Eine der bis heute größten Palastanlage Europas wird erschaffen: Versailles. Die unkonventionelle Landschaftsgärtnerin Sabine de Barra (Kate Winslet) erhält von André le Notre, dem obersten Gartenarchitekten Ludwig des XIV. (Alan Rickman) den Auftrag, einen Teil der neuen Gartenanlage zu gestalten. Keine leichte Aufgabe, denn der Sonnenkönig wünscht sich, gemessen an herkömmlich- bewährter Architektur, einen Garten von unvergleichlicher, einmaliger Schönheit.

„Wir wussten, dass wir hätten sterben können.“

Die europäische Flüchtlingspolitik geriet in den vergangenen Tagen immer öfter in die Kritik. Auf dem EU- Sondergipfel vor zwei Tagen in Brüssel wurde über aktuelle Probleme und Lösungen debattiert. Für die rund 1.350 Hilfesuchenden allerdings, die allein in den letzten zehn Tagen bei Schiffsunglücken im Mittelmeer starben, kommen diese Gedanken zu spät.

Zusammen sind sie stark

Als der erste Avengers-Film im Jahr 2012 die Kinosäle eroberte, waren die Planungen für das Sequel schon längst im Gang. Diese Woche hat das Warten für Comic- und Actionfans ein Ende: In „Avengers 2: Age Of Ultron“ gibt es endlich ein Wiedersehen der Marvel-Helden Iron Man alias Tony Stark (Robert Downey Jr.), Thor (Chris Hemsworth), Hulk alias Bruce Banner (Mark Ruffalo), Captain America alias Steve Rogers (Chris Evans), Black Widow alias Natasha Romanoff (Scarlett Johansson) und Hawkeye alias Clint Barton (Jeremy Renner).

Seiten