Gefühle, Sex und Frisbees

Am Donnerstag spielte die österreichische Band Bilderbuch im Haus Auensee in Leipzig. Ein Abend mit mehr als tanzbarer Musik und ehrlicher Inszenierung.

Kultur | 14. April 2019

„Weird, aber geschmackvoll“

Musik aus Österreich, Europa und den Bilderbuch-Look, darüber sprachen wir mit dem Bassisten Peter Horazdovsky von der Band Bilderbuch bei ihrem Tourstop in Leipzig.

Kultur | 13. April 2019

Heimatkultur in neuem Zeitgeist

Die Leipziger Universität bietet als einzige in Deutschland das Fach Sorabistik an. Sora- was? Max Baganz studiert das Fach nicht nur, sondern produziert nun auch seine eigene sorbische Zeitschrift.

Kultur | 11. April 2019

Leipzig bekennt sich zum Frieden

Mit ihrer Kunst setzt Yoko Ono ein klares Statement für den Frieden, auch in ihrer Leipziger Ausstellung „PEACE is POWER“ im MdbK. Ganz nach dem Motto: „Free you – Free me – Free us – Free them”

Kultur | 11. April 2019

„Weniger Regeln für Frauen“

„Alte weiße Männer“ ist SPIEGEL-Bestseller, Autorin Sophie Passmann bekannte Feministin und Journalistin. student!-Redakteurin Pauline Reinhardt hat sie auf der Leipziger Buchmesse getroffen.

Kultur | 10. April 2019

„Setz dich hin und schreib“

Wie wird man eigentlich Autorin und welchen Hindernissen muss man sich stellen? student!-Redakteurin Nina Lischke hat Schriftstellerin Sameena Jehanzeb auf der Buchmesse getroffen.

Kultur | 8. April 2019

Selbstversuch: Buchmesse ohne Bücher

Was tun auf der Leipziger Buchmesse, wenn alle Lesungen überfüllt sind und man in der letzten Reihe die Worte mehr errät als wirklich versteht? Die Lösung: den Büchern entfliehen. Ein Selbstversuch

Kultur | 23. März 2019

Und jährlich grüßt die Buchmesse

Die Kundgebung des Leipziger Aktionsnetzwerks „Leipzig liest weltoffen“ gegen rechte Verlage auf der Buchmesse fällt kleiner aus als 2018, dafür gibt es erstmalig ein beachtliches Messeprogramm.

Kultur Leipzig | 23. März 2019