Zwischen Sinnlichkeit und poetischen Fratzen

Begleitet vom Gewandhausorchester feiern „Boléro“ und „Le sacre du printemps“ Premiere an der Oper Leipzig. Erst dominiert schlichte Kostümierung, danach erschrecken angsteinflößende Clownsfratzen.

Kultur | 14. Februar 2018

Sei kein Kulturbanause

Leipzig hat kulturell allerlei zu bieten – von Varieté-Theater über soziokulturelle Zentren und unzählige Museen bis hin zu geschichtsträchtigen Kirchen ist für jeden Kultur-Typen etwas dabei.

Kultur | 6. Februar 2018

Schweigen ist Gold

Es ist Zeit, über die zu reden, die nicht sprechen und doch so viel zu sagen haben: die „Compagnie Bodecker & Neander“ als Erben einer selten gewordenen Schauspielkunst im Portrait.

Kultur | 5. Februar 2018

Mendelssohn mal anders

Das Mendelssohn-Haus Leipzig erhält den Geist des berühmten Komponisten mit zahlreichen Veranstaltungen am Leben. Führungen durch das interaktive Museum und Salonkonzerte stehen auf dem Programm.

Kultur | 3. Februar 2018

Das Rauschen des Wassers

Die MDR-Festivalreihe „Nordic Pulse“ lässt den mäßig gefüllten Saal des Gewandhauses zu Leipzig in die elementare Klangwelt des Wassers eintauchen – und beschert Redakteur Paul maritime Träume.

Kultur | 1. Februar 2018

Sinfonie gegen den Prüfungsblues

Leipziger Universitätsorchester beeindruckt mit gelungenem Semesterabschlusskonzert im Gewandhaus zu Leipzig und schafft es so, ein wenig Klassik in unsere sonst eher moderne Hochschulzeit zu bringen.

Kultur | 30. Januar 2018

DIY und DDR

Ausstellung zur ostdeutschen Modegeschichte in der HTWK

Kultur | 4. Dezember 2017