Der Ungin des Lebens

Semi-nüchtern und verzweifelt über einen Pappbecher Whisky-Cola gebeugt, sinniert unser Kolumnist Alexander darüber, warum keiner mehr einfach besoffen sein will.

Kolumne | 30. September 2018

Ich glaub‘, es geht schon wieder los

„Das darf doch wohl nicht wahr sein“, denkt sich unser passionierter Karnevalist und Kolumnist Hagen mit Blick auf den politischen Zirkus in Berlin. Die Narrenzeit scheint bereits begonnen zu haben.

Kolumne | 23. September 2018

Wohneinsamkeit

Die Ferien beginnen und die Wohnung leert sich. „Endlich Ruhe“, denkt man und ist plötzlich ganz alleine. Was man an seinen Mitbewohnern hat, wird Kolumnist Paul erst im Nachgang so richtig bewusst.

Kolumne | 16. September 2018

In Gedenken an den Sommer

Kolumnistin Marie versucht jetzt jeden der wenigen letzten Sommertage zu genießen, denn der Winter droht schon am Horizont. Eine Abhandlung über das allgegenwärtige Wetterjammern und das Rückbesinnen

Kolumne | 9. September 2018

Nur ein Schaufelblättchen im Turbinentriebwerk

Kolumnistin Luise ist seltene, aber regelmäßige Kundin der Billigairlines. Anstatt mit Ryanair & Co. in benachbarte europäische Metropolen zu fliegen, kann man sich auch selbst ans Steuer setzen.

Kolumne | 2. September 2018

Spießrutenlauf am FKK-Strand

Nicht viele Dinge werden so sehr mit Freiheit assoziiert wie der entkleidete Körper. Doch wenn das Nacktsein zum Zwang wird, verwandelt sich der Badeschlüppi zum Objekt existentieller Grabenkämpfe.

Kolumne | 26. August 2018

Meine kleine Schwester, der Ersti

Ersti sein fühlt sich nicht für jeden gleich an. Kolumnistin und Langzeitstudentin Sophie hat ihre ersten Uni-Erinnerungen mit dem Ersti-Dasein ihrer Schwester verglichen.

Kolumne | 19. August 2018

Solokonzert

Kolumnistin Pia bleibt meist lieber zuhause anstatt etwas alleine zu unternehmen. Jetzt war sie das erste Mal ohne Begleitung auf einem Konzert.

Kolumne | 12. August 2018

Grüner Pfeil, der ist geil

Kolumnistin Pauline hat nach fünf Jahren, vier praktischen Prüfungen und drei Fahrschulen endlich ihren Führerschein – eine Ode an ihre Fahrlehrer.

Kolumne | 5. August 2018

Ich habe Heimweh und weiß nicht wonach

Kolumnistin Patricia erklärt, warum sich Leipzig wie der erste Sex mit einem neuen Partner anfühlt und warum auch ein Jahr nach ihrem Umzug aus Braunschweig das Herzrasen nicht aufhört.

Kolumne | 29. Juli 2018