Die Neue Atticus Finch

„Die Berufung“ zeigt das Leben der U.S.-Amerikanischen Richterin Ruth Bader Ginsburg. Der Film spielt mit den Emotionen des Publikum und dennoch fehlt es ihm an Tiefe.

Film | 6. März 2019

Von Geistern und Dämonen

In Doris Dörries neuem Film „Kirschblüten und Dämonen“ wird der alkoholkranke Karl mit dem japanischen Geisterglauben konfrontiert und stellt sich seiner Vergangenheit, um zu sich selbst zu finden.

Film | 6. März 2019

Ein Pferdefilm fast ohne Klischees

Schöne Landschaft, starke Mädchen, störrische Pferde: In „Ostwind – Aris Ankunft“ treffen die altbekannten liebgewonnenen Nebencharaktere auf eine neue Hauptdarstellerin.

Film | 26. Februar 2019

Wintermörderland

„Hard Powder“: Liam Neeson fährt Schneepflug. Gangster bringen seinen Sohn um. Liam Neeson bringt jede Menge Gangster um – und fährt weiter Schneepflug.

Film | 25. Februar 2019

Predigen wir Liebe

Tief im Glauben verankert beginnt der 19-jährige homosexuelle Jared, an sich selbst zu zweifeln und begibt sich in „Der verlorene Sohn“ in die gefährlichen Fänge einer Konversionstherapie.

Film | 18. Februar 2019

Familienunterhaltung zum Heulen

„Ailos Reise“ ist keine klassische Tierdokumentation, wie man sie von ARTE und ZDF kennt. Der Film über das Leben der Rentiere Lapplands unterhält, berührt und hat eine klare Message.

Film | 12. Februar 2019

Es kann nur eine geben

Klassische Historie neu aufgelegt: Zwei Königinnen kämpfen in „Maria Stuart“ um die Throne Englands und Schottlands im 16. Jahrhundert – gegen einander und gegen die Männerwelt um sie herum.

Film | 17. Januar 2019

Julia is back

In „Ben is Back“ mimt Julia Roberts einen starke und fürsorgliche Mutter, die sich gemeinsam mit ihrem drogensüchtigen Sohn den Dämonen der Vergangenheit stellt.

Film | 9. Januar 2019

Hinter jedem erfolgreichen Mann

Er ist der erfolgreichste US-amerikanische Schriftsteller seiner Zeit. Sie ist lediglich „Die Frau des Nobelpreisträgers“.

Film | 5. Januar 2019

Colette, Colette, Colette!

Gelungene Hommage an eine französische Literaturikone des 20. Jahrhunderts: Das Drama „Colette“ ist eine Befreiungsgeschichte mit starken Frauen.

Film | 2. Januar 2019