Leben, nicht nur überleben

Bewegende Geschichte nach wahrer Begebenheit – „Solange ich atme“ ist keine Romanze im Nicholas-Sparks-Stil. Taschentücher sollten trotzdem eingepackt werden.

Film | 18. April 2018

Der Wahrheit verpflichtet

Nach animierten Trickfilmen zur Eröffnung, wendete sich das Kurzsuechtig-Filmfestival am Freitag den Dokumentationen zu.

Film | 17. April 2018

Filmkunst ist auch Handarbeit

Die Kategorie Animation eröffnete den Wettbewerbsteil des „Kurzsuechtig“-Kurzfilmfestivals und bot, im wahrsten Sinne, handgemachten Filmen und ihren Machern eine große Bühne.

Film | 12. April 2018

Von Traditionen und Heimat

„Das etruskische Lächeln“ beginnt mit wunderschön vernebelten Landschaftsaufnahmen der Äußeren Hebride und man merkt sofort: Von stimmungsvoller Atmosphäre versteht man hier was!

Film | 11. April 2018

Eine Woche „Kurzsuechtig“

Vom 10. bis 15. April findet im Kunstkraftwerk Leipzig das mitteldeutsche Kurzfilmfestival mit dem kecken Namen statt. Zum 15. Jubiläum liegt der Länderschwerpunkt des Rahmenprogramms auf Italien.

Film | 10. April 2018

Am Rande von Raum, Zeit und Logik

Zwischen kindgerechter Seichtigkeit und hohen politischen Ambitionen versucht Regisseurin DuVernay mit „Das Zeiträtsel“ einen Spagat, der es leider nicht schafft, wirklich mitreißendes Kino zu sein.

Film | 4. April 2018

Game Over, Mr. Spielberg

Steven Spielbergs Verfilmung des dystopischen Science-Fiction-Romans „Ready Player One“ möchte sowohl die junge Gaming-Generation als auch alternde Nostalgie-Nerds der 80er Jahre ansprechen.

Film | 4. April 2018