Heimat auf Zeit

Zwei Gemeinden im Süden von Leipzig sollen der Braunkohle weichen. Während in Pödelwitz ein Großteil der Anwohner bereits weggezogen ist, kämpfen die Bewohner von Obertitz um den Erhalt ihres Ortes.

Reportage Thema | 21. November 2018

Ein Raum für Debatte und Verstehen

Warte für Kultur und Debatte, ein neuer Kulturverein im Leipziger Osten, bietet einen Ort des Austauschs für junge Künstler und alle Interessierten.

Kultur | 17. Dezember 2018

Denkverbot oder Friedensprojekt

Anlässlich der StuRa-Befragung zur Einführung einer Transparenz- und Zivilklausel an der Universität Leipzig diskutierten die Hochschulgruppen ihre Standpunkte am 12. Dezember.

Hochschulpolitik | 17. Dezember 2018

Über das Kolumnenschreiben

Kolumnistin Franzi ist sich seit längerem sicher, dass das Verfassen von persönlichen Texten auf direktem Wege zum Weltfrieden führt. Nun leistet sie selbst ihren Teil.

Kolumne | 16. Dezember 2018

Zweite Chance für die Muttersprache

Eine studentische Initiative organisiert einen Kurdisch-Kurs für Anfänger*innen an der Universität Leipzig, der vor allem von Muttersprachler*innen genutzt wird und Sprache über Politik stellt.

Kultur | 11. Dezember 2018

Ach du meine Tasse!

Der Hype um die limitierte Leipziger Weihnachtsmarkt-Tasse mit Schnatterinchen-Motiv ist so groß wie nie zu vor. Kolumnistin Luise hat zufällig eine ergattert und hütet nun einen Schatz wider Willen.

Kolumne | 9. Dezember 2018

Im Osten was Neues

Leipzig wird als Ausgangspunkt für ostdeutsche Berichterstattung immer beliebter. Überregionale Zeitungen zieht es ebenso hierher wie Startups. Was macht die Stadt als Medienstandort so attraktiv?

Leipzig | 8. Dezember 2018

Pass’ auf, dass du wirklich lebst!

„Astrid“ ist eine Hommage an die Kinderbuchautorin Astrid Lindgren. Für all diejenigen, die mit Ronja, Pippi und Michel aufgewachsen sind, ist der Film ein wahres Geschenk.

Film | 5. Dezember 2018

Neue Website, neues Glück

Die neue Website der Universität Leipzig wurde am Montag endlich veröffentlicht. Trotzdem sind noch nicht alle Seiten barrierefrei und Fakultäts- und Institutsseiten weiterhin auf dem alten Stand.

Hochschulpolitik | 3. Dezember 2018

Im Lampenlicht

Zeitig zum ersten Advent offenbart Kolumnist Hagen seine frisch entflammte Vorliebe für das weihnachtliche Lichtermeer der hiesigen Städte. Vorausgesetzt man betrachte es von Weitem.

Kolumne | 2. Dezember 2018

ältere Artikel